Gesunde Ernährung

Fastenzeit

 von Hans , 13.02.2012 16:53

Hallo miteinander,

heute möchte ich an die christliche Tradition der Fastenzeit erinnern. Es ist jene Zeit, die auf ein 40-tägiges Fasten von Jesus Christus zurückgeht vor seinem öffentlichen Wirken. Wer sich in der Geschichte etwas besser auskennt als ich, kann da gerne noch etwas dazu schreiben.

Diese Zeit beginnt am Aschermittwoch und endet am Ostersamstag. Sie beginnt also mit zunehmendem Mond. Das mag eine energetische Unterstützung für all jene sein, die sich auch in diesem Jahr auf einen solchen Weg machen wollen.

Auf was in der Fastenzeit alles verzichtet werden sollte, das scheint sehr individuell gehandhabt zu werden. Einer wird vielleicht auf Alkohol verzichten, ein anderer auf Fleisch und Wurstwaren ein dritter wird vielleicht in dieser Zeit nicht rauchen... Jeder mag sich also selbst überlegen, was für ihn wichtig ist. Es sollte aber schon ein bewußter Verzicht sein auf etwas, was im eigenen Leben eher belastend wirkt.

Damit wird Raum geschaffen auch für eine Neuordnung von Gewohnheiten, für eine Befreiung von so manchem Ballast. Ich kann nur dazu anregen, selbst einmal zu überlegen, wie man diese Zeit bewußt gestalten kann. Es wird sich allemal lohnen.

Ich selbst werde wohl einen neuen Schritt in der Lichtnahrung versuchen. Angeregt wurde ich u.a. durch die Beschreibung eines 40-tägigen Fastens von Rüdiger Dahlke. Solch ein nach Innen wenden kann sehr interessante Eindrücke und Erfahrungen vermitteln. Ich freue mich drauf und werde nach gegebener Zeit darüber berichten.

So wie die Lichtnahrung in der Anlage beschrieben wird und wie ich das teilweise mache, berührt das natürlich Grenzbereiche unseres Lebens. Es geht dabei nicht um Fasten oder Ernährungsempfehlungen, sondern eher um geistige Erfahrungen. Ist also nicht unbedingt zur Nachahmung empfohlen und sicherlich nur für wenige Menschen geeignet. Dennoch gibt es bestimmte Elemente und Erkenntnisse dieser Pranaernährung, die auf die "normale" Ernährung übertragbar sind und viele Menschen gut voranbringen können. Dazu werde ich demnächst etwas schreiben.

Soviel in aller Kürze dazu.

Liebe Grüße und alle guten Wünsche

Euer Hans


Dateianlage:
Lichtnahrung oder Befreiung von der Materie.pdf
Hans
Beiträge: 261
Registriert am: 20.09.2009

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Fastenzeit Hans 13.02.2012
RE: Fastenzeit Hans 26.02.2012
 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz