Trockenfrüchte und Nüsse als Nahrungsergänzung

#1 von Hans , 31.03.2011 20:29

Hallo miteinander,

in den letzten Wochen habe ich einige Testversuche durchgeführt mit verschiedenen Trockenfrüchten und Nüssen als Nahrungsergänzung. Noch bin ich dabei nicht am Ende. Doch möchte ich hier schon einmal einige Erkenntnisse vorstellen.

1. Viele Menschen nehmen zusätzlich zu ihren Mahlzeiten verschiedene Vitamin-, Mineralstoff-, Öl- und/oder probiotische Kapseln ein, um eine einigermaßene Ausgewogenheit in ihrer Nährstoffversorgung zu sichern. Auch ich habe bisher in Einzelfällen solche Kapseln empfohlen, dabei jedoch auf Vitamine natürlicher Herkunft (keine synthetischen) und auf organisch gebundene Mineralstoffe (z.B. Selenhefe) geachtet.

2. Das große Problem solcher Kapseln besteht jedoch darin, daß in ihnen lediglich einzelne, weitgehend isolierte Vitalstoffe, enthalten sind. Auch die Energie solcher Tabletten und Kapseln ist entweder belastend, verschwindend gering oder auch sehr schmalspurig... Das Leben hat aber viel komplexere Ansprüche.

3. Wer sich natürlich ausgewogen biologisch, vegetarisch und weitgehend durch Rohkost ernährt, der braucht eigentlich Nahrungsergänzungen überhaupt nicht. Das Wenige, was ihm dann noch fehlen sollte, kann er oder sie locker "hinzuatmen". (Siehe meine Beiträge über Lichtnahrung)

4. Wer es jedoch noch nicht schafft, sich ausgewogen zu ernähren, für den haben Nahrungsergänzungen nach wie vor ihre Berechtigung. Dabei sollten jedoch getrocknete Früchte und Nüsse bevorzugt werden. Wenn solche Produkte aus kontrolliert biologischem Anbau stammen und bei Temperaturen nicht über 40°C getrocknet wurden (Rohkostqualität), ist das ganz komplexe Programm von Vitaminen, Enzymen und vor allem der Energie recht konzentriert in weitgehend vollem Maße enthalten.

5. Die Rohkostprodukte der Firma "Keimling.de" kommen einem solchen Anspruch sehr nahe. Deshalb habe ich sie in mein Sortiment aufgenommen. In der Anlage könnt Ihr Euch informieren, was ich derzeit vorrätig habe. Grundlage bilden die Preise des Web-Shops von Keimling.

6. Bei der Testung an Patienten haben bisher besonders folgende Produkte die Nase vorn und ersetzen sowie übertreffen die Wirkung der meisten Vitaminkapseln in bravouröser Weise.

- Wildaprikosen 3-4 St. pro Tag
- Mandelkerne (Quercetin und Kaempferol)1-2 EL pro Tag
- Zedernkerne (ungesättigte Fettsäuren)1-2 EL pro Tag
- getrocknete Ananasstücke (Enzyme) 4-5 St. pro Tag
- Bergfeigen ca. 2 St. pro Tag

Nicht alles muß für jeden gut sein. Wer es testen kann, hat es einfacher. Nach Bauchgefühl geht es aber auch ganz gut...

Darüber hinaus habe ich noch einige andere gesunde Leckereien gelistet. Wer mich besucht, kann davon kosten. Ihr könnt auch jederzeit per Mail bestellen. Schicke Euch auch gerne diese Sachen zu. (Versandkostenanteil bis 400g 1,60 € über 400g 3,50€)

Soviel in aller Kürze zu dieser neuen Entwicklung mit so altem Hintergrund...

Liebe Grüße und alle guten Wünsche

Euer Hans


Dateianlage:
Preisliste Trockenfrüchte und Nüsse.pdf
 
Hans
Beiträge: 257
Registriert am: 20.09.2009

zuletzt bearbeitet 31.03.2011 | Top

   

Wasser - ein Lebenselixier ?!
Neues Buch zu Ernährung und Gesundheit