Göttliches Geistwesen ELISA

#1 von Hans , 12.09.2010 20:38

Hallo miteinander,

an diesem Wochenende erhielt ich den folgenden Eintrag im Gästebuch meiner Web-Seite:

Guten Tag, Herr Dr. Fichtelmann. Vor einiger Zeit entdeckte ich auf Ihrer WEB-Site das Symbol Elisa, es gab auch Beiträge von Anwendern - auch von mir - jetzt bin ich etwas verwundert, dass ich es nicht mehr finde - oder hab ichs übersehen?. Liebe Grüße aus Birlenbach JH

Liebe Frau Hoer, liebe Freunde von ELISA,

es ist richtig, daß ich die Informationen über ELISA von meiner Web-Seite nehmen mußte. Das hängt in erster Linie damit zusammen, daß die Firma t-onlinie, deren Seitenstruktur ich nutze, die Funktion des Forums für meinen Seitentarif eingestellt hat. Damit mußten alle Gliederungspunkte, die Foren enthielten, herausgenommen werden...

Damit im Zusammenhang habe ich neue Foren erstellt. Dieses hier, in dem wir uns jetzt befinden und darüber hinaus ein internes Forum, welches einen Vertrauensstatus besitzt. Das aber nur am Rande...

Damit niemand auf ELISA verzichten muß, veröffentliche ich hiermit nochmals wesentliche Beiträge, die zu diesem Thema auf meiner Seite geschrieben wurden. Das Resonanzsymbol für ELISA hänge ich als Datei an. Wer es ausdrucken und damit nutzen möchte, dem empfehle ich am Drucker das Seitenformat A6 (Querformat, Skalierung 40%) einzustellen. Diese Größe genügt im Allgemeinen völlig, um die Energie in einem Wohnraum deutlich zu verbessern.

Es hat sich auch gezeigt, daß diese Positivierung um so wirksamer ist, je mehr man das geistige Wesen selbst anspricht, es um etwas bittet und ihm vor allem regelmäßig dankt. Wer das fertigbringt, wird eine recht deutliche, überaus angenehme Wirkung verspüren können.

Allerdings darf man auch nicht vergessen, daß ELISA vorrangig durch geistige Energien wirkt. Wer starke elektromagnetische oder geopathische Störungen in seinen Wohnräumen hat, sollte es vielleicht zusätzlich mit dem speziell dafür entwickelten ZIMMERSEGEN versuchen...

Doch hier die entsprechenden Meinungsäußerungen zu ELISA. Wer etwas geschrieben hat, das hier nicht verzeichnet ist oder sich auch aktuell dazu äußern möchte, der kann einfach auf meinen Beitrag antworten. In diesem Forum wird dann sicherlich alles erhalten bleiben...

Bisherige Beiträge im Forum für ELISA

26.01.07
Gerne möchte ich meine Erfahrungen und Eindrücke mit diesem Symbol teilen.

Für mich hat das Symbol die energetische Bedeutung, daß es starke Lichtenergien - göttliche Energien - vom Himmel zur Erde channelt / anzieht. Der mittlere Kreis ist für mich der Kopf, die beiden Striche zwei nach oben gerichtete Arme, die beiden Rechtecke sind die Beine, die die Verankerung in der Erde bewirken. Die Kreise links und rechts verteilen die Energien spiralförmig nach links und rechts. Das ist mein Gefühl zu dem Symbol und die inneren Bilder, die ich bekommen habe.

Von der Energie her fühlt es sich an. als wäre ich in einem Bergkristall. Es ist eine ganz klare Energie. Sie erinnert ich sehr an die plejardische Energie, die oft etwas Kühle, aber eine sehr starke Klarheit und Ruhe mit sich bringt. Ich fühle sehr viel Ruhe und Frieden davon ausgehen und eine sehr starke Energieerhöhung. Außerdem scheint sich der Geist zu beruhigen.

Stefanie

(www.fengshui-ruegen.de)


26.01.07

Ich habe ELISA in meinem Büro und in der Stube ausgelegt. Habe keine Gebete gesprochen, wollte das Symbol einfach auf mich wirken lassen.
Ich empfinde eine angenehme, beruhigende, sanfte und doch wirkungsvolle Energie. Konzentration und Tatkraft sind gesteigert. Ich kann ruhiger und konzentrierter Arbeiten. Es gibt mir eine innere Ruhe.


24.01.07

Gern möchte ich an dieser Stelle dem Leser meine ersten Eindrücke, die ich mit ELISA machen konnte, mitteilen. Aber zunächst möchte ich mich bei Herrn Dr. Fichtelmann ganz herzlich bedanken, dass er der Öffentlichkeit hiermit dieses energetische Symbol zur Verfügung stellt.

Ich habe sogleich das Symbol einmal ausprobiert und dabei ist mir rein gefühlsmäßig sofort aufgefallen, dass der Raum, in dem ich das Symbol ausgelegt habe, stets wie nach frischer Wäsche riecht, also man eine gewisse Klarheit oder auch Reinheit verspürt. Ebenso hatte ich einen Strauß frischer Tulpen stehen, die sich ziemlich lange in der Vase gehalten haben. Auch erscheint es mir, dass man sich viel besser konzentrieren kann. Ich habe auch daraufhin ein weiteres ELISA-Symbol in meinem Büro ausgelegt und ich kann feststellen, dass die Arbeit sehr gut von der Hand geht. Ebenfalls liegt mittlerweile ein Symbol im Schlafzimmer – die Schlafqualität hat sich deutlich gebessert.

Ich werde auch weiterhin meine Erfahrungen sammeln und an dieser Stelle gerne mitteilen. Ich kann nur jeden ermutigen, dieses Symbol zu nutzen.
Viele Grüße von M.


28.01.07

Meine ersten Erfahrungen mit diesem Symbol möchte ich hier zur Verfügung stellen. Beim ersten Hinlegen des Symbols auf meinen Schreibtisch, begann ich ganz stark zu frieren, erschrocken drehte ich das Symbol um und das war´s erst mal. Jetzt weiß ich , dass das mit dem Symbol verbundene geistige Wesen die Energie in meinem Arbeitszimmer harmonisieren wollte. Diese Zeit, etwa 10 min sollte man auch zulassen.
Beim nächsten Versuch stellte ich mich an die Tür und testete den optimalen Platz für das Symbol, legte es dann dort hin und während der Zeit der Harmonisierung versuchte ich die Energie zu spüren und formulierte eine Bitte an das geistige Wesen "Elisa". Während ich so in Verbindung mit dieser Energie war, ging es mir sehr, sehr gut, wurde von Wärme durchflutet. Raum und Zeit spielten keine Rolle. Das war eine ganz tolle Erfahrung.
Zu Hause habe ich das Symbol einfach nur hingelegt, um zu sehen was passiert. Habe jedoch für mich keine Veränderung spüren können. Habe dann den Platz ausgetestet(aber mehr gefühlsmäßig) und nach einigen Tagen doch eine Bitte an das mit dem Symbol verbundene Wesen formuliert. Im Moment träume ich intensiver. Mal sehen wie es weiter geht.


04.02.07

Als ich mir das ELISA-Symbol ausdruckte – es war am späten Abend – spürte ich, wie es meinen Körper irgendwie leicht anhob und wie sich mein Kopf oder meine Kopfaura weitete. Seitdem liegt es hier in der Veranda. Mir geht es sehr gut, die Gedanken sind klar. Ich lasse es einfach wirken und bitte es, Gutes zu tun.
Danke erstmal für dieses Geschenk und die Möglichkeit, Dinge zu erfahren, die für mich bisher im Bereich des Unvorstellbaren lagen!
In ein paar Tagen würde ich hierzu gern Neues berichten. Bis dahin wieder mal liebe Grüße an alle Mitleser- und -schreiber!
Wolf


12.02.07

Wenn ich das tiefe Bedürfnis verspüre und innerlich frei von allen Zwängen bin (Zeitdruck, Gedanken, die im Kopf kreiseln), dann stehe ich vor dem Elisa-Symbol und verbinde mich mit dem geistigen Wesen Elisa.

Wichtig ist wirklich dieses sich in diesem Moment annehmen können, freimachen von allem, sonst geht es nicht. Klappt diese Verbindung, habe ich warme Hände und fühle mich leicht.

Ich habe feststellen dürfen, daß eine Reinigung (Verzeihen und Vergeben) in Verbindung mit Elisa sehr gut möglich ist und sich sehr befreiend in einem Strom von Tränen vollzogen hat. Das ist mir jetzt schon mehrmals auf diese Art geschehen.

Es ist vielleicht auch eine Anregung für die, die nicht immer die Möglichkeit haben, ins Freie und an einen bestimmten Ort gehen zu können. Den Raum lüfte ich dann gründlich durch mit der tiefen Bitte an Elisa verbunden, die positiven Energien im Raum zu harmonisieren und belastende Energien ins freie zu geleiten, so daß sie mich und andere Personen, die sich im Raum befinden und befinden werden , nicht belasten können.
Manchmal spreche ich dann noch ein weiteres Gebet oder das Vaterunser - das kommt sehr auf mein Innerstes an.

Für diese Möglichkeit bin ich "Elisa" sehr dankbar.

Lieber Hans, mit herzlichen Grüßen Rita


07.03.07

Auf diesem Wege möchte ich Herrn Dr. Fichtelmann ebenfalls danken dafür, dass er so interessante Web-Seiten zur Verfügung stellt. Ich las von dem Forum ELISA und dachte mir, dies muss ich unbedingt ausprobieren. Ich legte das Symbol in unserem Wohnzimmer aus, da ich oft das Gefühl verspürte, dass die wohlige Wärme fehlt und ich mir schon dachte, etwas umräumen zu müssen. Ich stellte dabei fest, dass jetzt im Raum eine besondere Frische vorhanden ist und es nach Ozon riecht, wenn ich z. B. morgens als erste das Zimmer betrete. Mittlerweile habe ich auch in anderen Zimmern dieses Symbol ausgelegt. Bei meiner Mutter im Wohnzimmer stelle ich das Gleiche fest. In meinem Arbeitszimmer habe ich ebenfalls bemerkt, dass mir Schreibtischarbeiten besser von der Hand gehen. Z.B. sollte ich ein Gedicht zur Verabschiedung einer Arbeitskollegin schreiben, da niemanden so recht etwas einfiel. Sonst fällt mir so etwas auch nicht gerade leicht. Mir kamen so viele Gedanken in meinen Kopf, dass ich zu tun hatte mit dem Aufschreiben. Ich hatte nur kurze Zeit hierfür gebraucht, was mich selber verwundert hat.

Ich werde weiterhin Erfahrungen sammeln und möchte dies auch zu gegebener Zeit mitteilen.
Viele Grüße von Ch.


13.03.07

Es ist interessant, dass auch Sie eine ähnliche Empfindung wie ich verspüren, nämlich diese gewisse Frische in der Luft, welches ich ebenso empfunden habe. Ich hatte es ja wie einen Geruch nach frischer Wäsche interpretiert - und Ihr Vergleich mit dem Ozon ist auch recht treffend.
Mir fällt auch auf, dass einem die Arbeit in den Räumen, wo das Symbol ausgelegt ist, viel besser von der Hand geht.

Viele Grüße von Marion


22.03.07

Auch meine Frau hat vor einigen Wochen ELISA in unserm Wohnzimmer und Schlafzimmer ausgelegt, und auch wir haben festgestellt, daß es in unseren Räume immer wie frisch gelüftet oder zart nach Veilchen duftet, auch unser kleiner Hund Amadeus erscheint uns ruhiger. Da ich selbst vor kurzem ein Examen machte habe ich in unserem Klassenzimmer während der gesamten 6 Wochen Prüfungszeit ELISA aufgelegt und ich und meine Kollegen hatten ein gutes Gefühl bei den Prüfungen und legten sehr gute Arbeiten ab. Bei der Abschlussfeier wurde uns dann gesagt, daß seit die Schule besteht noch keine Klasse so gut wie wir abgeschlossen hat. Vielleicht Dank ELISA oder wegen ELISA? Wir waren auf alle Fälle froh Elisa in der Klasse gehabt zu haben und möchten auf diesen Wege Herr Dr.Fichtelmann für Elisa herzlich Danken!
Heinz


Dateianlage:
ZIMMERSEGEN GAIA.pdf ZIMMERSEGEN.pdf
Angefügte Bilder:
ELISA.jpg  
 
Hans
Beiträge: 261
Registriert am: 20.09.2009

zuletzt bearbeitet 10.11.2010 | Top

   

Fragen an das Universum?
Krillöl ?

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz